Bike & Oldtimer

Mit Wolfgang Böck „on the road"

Samstag, 16. Juli 2022
Sonntag, 24. Juli 2022

Sind Sie gerne mit alten Automobilen oder mit dem Motorrad unterwegs? Wenn ja: Dann teilen Sie eine Leidenschaft mit dem Intendanten der Schloss-Spiele Kobersdorf. Treffen Sie sich mit Wolfgang Böck und weiteren Gleichgesinnten zur gemeinsamen Theaterfahrt nach Kobersdorf!

Biker-FahrtSamstag, 16. Juli 2022
Oldtimer-FahrtSonntag, 24. Juli 2022


Die Touren mit anschließendem Besuch der Vorstellung sind mittlerweile schon Tradition bei den Schloss-Spielen Kobersdorf geworden.

Nur gegen Vorweis einer gültigen Eintrittskarte für die Vorstellung am 24. Juli erhalten angemeldete TeilnehmerInnen der Oldtimer-Fahrt Unterlagen zur Tour (Roadbook, Startnummer). 

 

Biker-Fahrt zu den Schloss-Spielen Kobersdorf

Samstag, 16. Juli 2022

Treffpunkt 15:00 Uhr:
Pappelstadion-Parkplatz, 7210 Mattersburg

Abfahrt nach 7332 Kobersdorf: ca. 16:00 Uhr
Ankunft in 7332 Kobersdorf: ca. 17:10 Uhr

Strecke: Mattersburg - Bad Sauerbrunn - Pöttsching - Draßburg - Schwarzenbach - Kobersdorf
Streckenlänge: 65,5km

Vorstellungsbeginn „Der Bockerer“: 20:30 Uhr

Im 50. Jubiläumsjahr der Schloss-Spiele Kobersdorf macht sich zum 17. Mal Intendant Wolfgang Böck mit theaterbegeisterten BikerInnen auf den Weg zum Vorstellungsbesuch nach Kobersdorf. Verschlungene Fahrerei im nördlichen Teil des Burgenlandes, weiter über die engste Stelle des Landes bis an die Ostkante der Buckligen Welt bietet die heurige Route, die Bikerherzen höher schnellen lässt. Ziel ist Schloss Kobersdorf im Mittelburgenland. Bis zum Beginn der „Bockerer“-Vorstellung bleibt ausreichend Zeit für Erfrischung und leibliche Stärkung. Während Böck seine „Panier“ fürs Bühnenkostüm eintauschen muss, sind BikerInnen in Motorradoutfit und Lederkluft im Zuschauerraum erwünscht und herzlich willkommen!

Mit Stil auf Touren

Sonntag, 24. Juli 2022

Treffpunkt 15:00 Uhr:
Kirche, 2822 Klingfurth/Walpersbach

Abfahrt Richtung Mittelburgenland: 17:00 Uhr
Ankunft 7332 Schloss Kobersdorf: ca. 18:05 Uhr

Streckenlänge: ca. 54 km, Fahrtzeit: ca. 75 Minuten

Vorstellungsbeginn „Der Bockerer“: 20:30 Uhr

Gestärkt nach einem gastfreundschaftlichen Aufenthalt, geht’s ohne Kartenlesen in der Kolonne mit vollem Fahrspaß Richtung Bucklige Welt dahin. Die ausgewählte Route schlängelt sich durch eine abwechselnde Landschaft, über Hügel- und Bergrücken, vorbei an saftigen Wiesen und durch Wälder, einem Wechselspiel von Licht und Schatten. Am Ende der Tour nehmen Sie als Andenken ein eigenes Roadbook, ein Teilneh­mertaferl und eine kleine Überraschung mit nach Hause.

Melden Sie Ihre Teilnahme an dieser Fahrt und sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Karten zum Besuch der Aufführung im romantischen Schlosshof. Denn nur gegen Vorweis einer gültigen Eintrittskarte für die Vorstellung am 24. Juli erhalten angemeldete TeilnehmerInnen ab 15:45 Uhr Ihre Tour-Unterlagen vorm Start in Klingfurth/Walpersbach.